G-FY3JLKVCSS
 

Kellogg Aktie - Dividendenzahler seit 1925

Aktienanalyse vom 18.08.2021 | Kellogg Company | ISIN: US4878361082

Vor mehr als 100 Jahren revoluzionierte W.K. Kellogg mit seinen Cerealien die Lebensmittelindustrie. Die Kellogg Company wurde 1906 aus der Motivation heraus gegründet ein gesundes Frühstück anzubieten. Kellogg's ist einer der weltweit größten Hersteller von Snacks, Cerealien und Tiefkühlprodukten. Bekannte Marken sind z.B. Corn-Flakes, Pringles, Special K oder Fruit Loops. Der Vertrieb der Produkte erfolgt hauptsächlich B2B an Einzel- und Großhändler. Zu den größten Kunden gehört beispielsweise Walmart. Die Kellogg Company unterteilt das Geschäft in vier Segmente.


Umsatzanteile 2020 der vier Kellogg Segmente:

SNACKS - 45,6% Umsatzanteil

CEREAL - 39,5% Umsatzanteil

FROZEN - 8,30 % Umsatzanteil

NOODLES & OTHER - 6,70% Umsatzanteil


Wichtiger Wachstumstreiber bei Kelloggs sind die Umsätze in den Schwellenländern wie Lateinamerika, Mittleres Asien und Afrika.

Kelloggs Aktienanalyse

Geschäftsmodell Kellogg's


Kellogg's bietet eines der weiltweit besten Markenportfolios im Bereich Cerealien und Snacks bekannter und beliebter Marken an. Für Kellogg sind rund 31.000 Mitarbeiter tätig. Die besondere Markenstärke, die Unternehmensgröße und die Fähigkeit von Kellogg's sich an veränderte Verbraucherpräferenzen anzupassen sind wichtige Investmentkriterien. Kellogg's zahlt seit dem Jahr 1925 ununterbrochen Dividenden.