G-FY3JLKVCSS
 

RWE Aktie - Konzern stellt sich für die Zukunft auf !


RWE Aktie im Wandel
RWE im Wandel - Auszeichnung mit dem Corporate Brand of the Year

Der deutsche RWE Konzern (WKN: 703712) mit ca. 20.000 Mitarbeitern hatte jahrelang mit dem Kohleausstieg zu kämpfen. Der extrem steigende Strombedarf könnte für die moderat bewertete Aktie eine große Chance sein. Laut Bloomberg Intelligence sollen Versorger wie RWE und Orsted beim Ausbau ihrer Ressourcen jährlich zwischen 14 und 17 Prozent bis zum Jahr 2025 zulegen. RWE erhielt kürzlich die höchste Auszeichnung beim German Brand Award 2021 für den neuen Markenauftritt, der die Transformation in ein neues Energiezeitalter einleitet.

RWE hat auch einen gut bespielten Twitter Account. Dort teilte RWE kürzlich mit, dass in Frankreich der ersten Onshore Windpark 250 KM südlich von Paris mit einer Leistung von 26 MW errichtet wurde.



RWE treibt den Ausbau erneuerbarer Energien stark voran - alle Zeichen stehen auf Wandel


Beim ehemaligen Kohlestromer stehen alle Zeichen auf Wandel. Der neue Vorstandsvorsitzende Markus Krebber (ehemals COO, seit 05/2021 CEO) sagte im Mai 2021 bei einem Interview der Zeitschrift "WELT", dass RWE in zahlreichen Industriestaaten - einschließlich der USA zum führenden Anbieter erneuerbarer Energien werden möchte. Zudem soll der Konzern ab 2040 vollständig klimaneutral operieren.

RWE Chef Krebber soll wohl auch ein neues Kapitel in der Geschichte von RWE einleiten. Er löst den noch zuvor amtierenden Rolf Martin Schmitz ab. Krebber hält einen Master in Wirtschaftswissenschaften und war zuvor auch bei der Unternehmensberatung McKinsey tätig.

Aktuell kooperiert RWE auch mit BASF beim Projekt "Offshore to X".

Die Idee dahinter: BASF tauscht CO2-intensive Produktionsprozesse von Chemikalien am BASF Standort Ludwigshafen gegen neuartige CO2-freie Prozesse aus. Der dazu benötigte Strom wird von RWE u